Diskografie

skizze BLAU – Flugbahnen (2019)

Ohne zu bereuen • Armer Programmierer • Kompromiss • Rom • Gen Nord • Lummerland • Pegasus • Magisch • Ungemütlich • Immer wieder

Eigenproduktion • Aufnahme/Mix/Mastering: Chris Crescendo, Lotte Lindenberg/Frankfurt am Main

SpotifyiTunesAmazon MusicGoogle Play • u. a.


skizze BLAU – Petit Bôt (2012)

Petit Bôt • Morgen ist Sonntag • Analogisiere mich • Zu spät • Die Fotografie an der Wand • Träume wird es geben • Water

Eigenproduktion • Aufnahme/Mix: Ole Kemper, Fundindelve Recording Arts/Eppstein

Spotify • iTunes • Amazon Music • Google Play • u. a.


skizze BLAU – Club der Clubs (2011)

Beitrag auf dem Sampler „Eintracht Frankfurt 12 Volume III“

Label: Soccer Records/Football Music • Produzent: Ralf Holl

 

Song online hören »


Ché the Tripper – Barcode (1999)

No doubt • Kleine Fische • It remains a secret • No room in heaven

EigenproduktionAufnahme/Mix: Andreas Malter u. Thorsten Röpke, Lava-Studios/Okriftel


Ché the Tripper – Kleine Fische (1999)

Beitrag auf dem Maxi-Sampler „Donut Singles Club #2“

Label: Donut Recordings • Aufnahme: Andreas Malter u. Thorsten Röpke, Lava-Studios/Okriftel


Ché the Tripper – Hey little girlMr. Money (live, 1996)

Beitrag auf dem Sampler „1822-Rock-Festival Finale“

Aufgenommen in der Batschkapp/Frankfurt am Main


Ché the Tripper & his bad eggs – Recordings (1995)

Hey little girl • Livin' on top • Lovesick • Suffer • Hey people • Trip to Munich • Much too uneasy • Cowboy

Eigenproduktion